© Juba - Fotolia.com - http://de.fotolia.com/id/7963915

News

06.11.2021 D2: Zweiter Saisonsieg gegen die JSG Oberlahn II

JSG Brechen/Weyer II - JSG Oberlahn II 3:1 (1:0)

Am Freitag, den 05.11.2021 kam die D2 der JSG Brechen/Weyer II gegen die JSG Oberlahn II zu Ihrem zweiten Saisonsieg. Nach der Niederlagenserie vor den Herbstferien, war dies ein wichtiger Erfolg für das Team der JSG Brechen/Weyer. Im ersten Spiel nach den Herbstferien, startete man von Beginn an, sehr gut ins Spiel, gewann die Zweikämpfe im Mittelfeld und versuchte sich erste Chancen heraus zu spielen. Diese konnten leider nicht zu einem Torerfolg genutzt werden. Nach gespielten 5 Minuten kam unser Gast der JSG Oberlahn besser ins Spiel und verzeichnete ebenfalls erste Torannäherungen. Auch hier blieb ein Torerfolg aus. Die letzten Minuten der ersten Halbzeit gehörte wieder den Kombinierten aus Brechen und Weyer. Ein Konter, der gut durch das Zentrum gespielt und durch unseren Stürmer vollendet wurde, führte zum umjubelten Führungstreffer. Kurz vor der Halbzeit hatten dann die Gäste die große Chance auf den Ausgleich. Jedoch wurde, im letzten Moment, der alleine auf unser Tor zu laufende Stürmer, von unserem Innenverteidiger im letzten Moment am Torschuss gehindert. Somit ging es mit einem 1:0 in die Kabine. Nach der Halbzeit, spielte die JSG Brechen/Weyer weiter zweikampfstark in Abwehr und Mittelfeld. Durch die Ballgewinne versuchte man dann das Spiel nach vorne zu verlagern. Ein Ballgewinn am Strafraum der Gäste führte zu einem Strafstoß. Unser Stürmer dribbelte in den Strafraum und wurde im letzten Moment vor dem Torschuss durch ein Foul gebremst. Folgerichtig entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Eine Regel im Fußball besagt, der Gefoulte sollte nicht selbst schießen. Diese trat in Kraft und unser Stürmer schoss den Ball über das Tor. Dies hätte ein Wendepunkt des Spiels sein können, aber die Kinder der JSG Brechen/Weyer kämpften weiter für einen Heimsieg und nutzten eine der nächsten Gelegenheiten zum 2:0. Danach spielte man noch einen schönen Angriff über die rechte Seite, die Flanke an den zweiten Pfosten konnte vom mitgelaufenem Mittelfeldspieler zum 3:0 genutzt werden. Zwei Minuten vor Ende des Spiels führte eine Unaufmerksamkeit in Abwehr und bei unserem Torhüter zum Gegentreffer zum 1:3. Zwar hatten die Gäste dann in der Schlussminute noch die Chance auf das 2:3, aber diese wurde nicht genutzt. Letztlich steht ein verdienter 3:1-Erfolg für die JSG Brechen/Weyer II, der Selbstvertrauen für die beiden letzten Spiele vor der Winterpause geben wird. Wir werden weiter im Training hart arbeiten müssen und die Spiele immer mit Herz und Leidenschaft führen müssen, um noch den einen oder anderen Erfolg einzufahren. Am Freitag, den 12.11.2021 spielen wir gegen die JSG Dehrn/Niedertiefenbach II, die aktuell den 2. Tabellenplatz belegt.

zurück

 

Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum